Dynamische Fußdruckmessung

Vermessung in der Statik sowie in der Bewegung zur Erfassung der Druckverteilung und den Füßen. Wir vermessen deine Füße beim Gehen – bis ins kleinste Detail. Das drucksensible Messgerät mit ca. 4000 Sensoren analysiert Abrollvorgang, Gangsymmetrie und alle wirkenden Kräfte. Dysfunktionen oder Fußfehlstellungen werden entdeckt, Bewegungsfehler erkannt.

Ziel: bessere Fußgesundheit, Körperbalance und Laufstabilität.

Unsere Analyseparameter:

  • Etablierte dynamische Untersuchungsmethode der Füße und Körperhaltung
  • Identifizierung von Druckspitzen, Fehlstellungen uns Asymmetrien
  • Schriftliche Auswertung mit 2D -Fußabbildung und verschiedenen Darstellungen

Die dynamische Fußdruckmessung findet vor allem Anwendung bei Beschwerden der Mittelfußköpfchen, aber auch bei Fußfehlstellungen/Gangabwicklung ganz allgemein. Des Weiteren bei folgenden Beschwerden:

  • Senkfuß, Spreizfuß, Knickfuß, Plattfuß, Sichelfuß, Klumpfuß, Hohlfuß
  • Rheuma/Polyarthritis 
  • Diabetes (ohne Neuropathie)
  • Bänderschwäche

Zielgruppen

  • primär für Erwachsene im Alltag

Diese Webseite nutzt Cookies

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›